Logo

Rodeln bei NachtImpression

Rodelpiste

Stürzen Sie sich im Schein Ihrer Stirnlampen auf die Rodelpiste. Gänsehaut garantiert!

 

Daten und Uhrzeiten

Vom 15. Januar 2022 bis zum 12. März 2022 : Jeden Samstag von 17:15 bis 22:30 Uhr geöffnet.

Sonderöffnungen während der Schulferien Winter 2022 :

Während der Schulferien wird die Aktivität am Donnerstag, den 24., Freitag, den 25. und Samstag, den 26. Februar sowie am Donnerstag, den 3., Freitag, den 4. und Samstag, den 5. März in der Nacht angeboten.

Ab 15:00 Uhr Après-Ski in Plan-Francey
Um 17:15 Uhr Eröffnung der Rodelpiste
Um 21:00 Uhr Letzte mögliche Rodelmiete
Um 21:30 Uhr Letzte Abfahrt der Seilbahn
Um 22:30 Uhr Schließung der Seilbahn und der Rodelbahn

 

PREISE & Vermietung

Pauschale 1 Bergfahrt mit der Seilbahn
Erwachsener von 25 bis 63 Jahren CHF 14.00
Jugendlicher von 16 bis 24 Jahren CHF 9.80
Kind von 6 bis 15 Jahren CHF 7.80
Senior ab 64 Jahren CHF 12.00
Magic Pass oder Saison- oder Tagesabonnement Gratis
Persönlich, nicht übertragbar, nicht austauschbar, nicht rückerstattbar.
Kind unter 6 Jahren, die mit einem Elternteil zum Rodeln kommen: kostenlos

Rodelverleih an der Kasse der Seilbahn: CHF 10 pro Rodel
Stirnlampenverleih: CHF 5 pro Lampe

Rodel können an der Kasse der Seilbahn gemietet werden, je nach verfügbarem Bestand. Die gemieteten Rodel können 2 Personen, 1 Erwachsenen und 1 Kind oder 2 kleine Erwachsene befördern. Private Rodel und Bobs können benutzt werden. Wir empfehlen Ihnen, feste Rodel mitzunehmen, da die Piste im Laufe des Tages holprig wird und wenig feste Rodel kaputt gehen können.

Obligatorische Anmeldung für den Rodelabend an der Kasse der Seilbahn in Moléson-Village.

Diese Aktivität unterliegt den Wetterbedingungen und dem Zustand der Rodelpiste.

 

Sicherheit

  • Stirnlampe obligatorisch.
  • Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, sich nur auf der Rodelpiste aufzuhalten.
  • Jeder Teilnehmer kennt und akzeptiert die Risiken, die mit der Ausübung dieser Aktivität verbunden sind, und passt seine Geschwindigkeit an die Sichtverhältnisse an, um jederzeit anhalten und unter Einhaltung der FIS-Regeln lugen zu können.
  • Jeder Teilnehmer rechnet damit, auf Hindernisse zu stoßen, auf Personen, die auf der Strecke stehen bleiben, oder auf Wanderer, die sich in die entgegengesetzte Richtung bewegen.
  • Jeder Teilnehmer verfügt über eine Unfallversicherung, die eventuelle medizinische Kosten oder Rettungskosten im Zusammenhang mit dieser Art von Aktivität abdeckt.
  • Jeder Teilnehmer akzeptiert die vom Organisator festgelegten Sicherheitsanforderungen, insbesondere hinsichtlich der Konformität der persönlichen Sicherheitsausrüstung und des Sicherheitsmaterials.
  • Jeder Teilnehmer muss mit Winterkleidung, einem Helm, Profilschuhen, einer Stirnlampe mit mindestens 300 Lumen und einem Rodel ausgestattet sein.
  • Jeder Teilnehmer ist sich der mit dieser Aktivität verbundenen und den Bergen innewohnenden Risiken bewusst und erklärt sich damit einverstanden, den Veranstalter von jeglicher diesbezüglichen Haftung zu entbinden.
  • Der Gruppenleiter erkennt an, dass er darüber informiert wurde, dass das Tragen eines Helms obligatorisch ist. Wenn er sich trotz der Empfehlungen weigert, diese Sicherheitsregel in vollem Bewusstsein der Gefahren zu befolgen, übernimmt er die Verantwortung für die Risiken aller Mitglieder seiner Gruppe, insbesondere für eventuelle Minderjährige, für die er verantwortlich ist.
  • Der Verlust oder die Beschädigung von gemietetem Material wird mit CHF 30.00/Lampe und CHF 220.00/Rodel in Rechnung gestellt. Eine allfällige Einkassierung dieser Beträge erfolgt vor der Rückgabe des Kautionsobjekts.

Informationen: info@moleson.ch oder +41 26 921 85 00

moleson.ch - Place de l'Aigle 6 - 1663 Moléson - Suisse - T +41 26 921 85 00