Logo

SCHLITTENFAHRENImpression

SCHLITTELPISTE

Tauchen Sie auf der 4 Kilometerlangen Schlittelpiste in Kindheitserinnerungen ein!

SICHERHEIT

Die Schlittelpiste wird von Fussgängern benutzt und stehende Schlittenfahrer können die Piste blockieren. Deshalb muss die Geschwindigkeit stets angepasst werden, damit sofort angehalten werden kann. Die Piste endet bei den ersten bewohnten Häusern von Moléson-Dorf, das Ende der Piste ist durch Schilder gekennzeichnet. Ab diesem Punkt bis zur Standseilbahn, ist die Piste nicht gesichert. Achten Sie auf Fahrzeuge, Fussgänger und Hindernisse.

Es ist kein Mindestalter für Kinder vorgeschrieben. Die Eltern entscheiden über die Geschicklichkeit und Geschwindigkeit. Bei Zweifeln, nehmen Sie Ihre Kinder zu Ihnen auf Ihren Schlitten. Schützen Sie sich vor Kälte.

SCHLITTEN

Die Schlitten können an der Kasse der Talstation der Standseilbahn gemietet werden. Die gemieteten Schlitten können bis zu 2 Personen transportieren, einen Erwachsenen und ein Kind oder zwei kleine Erwachsene. Private Schlitten und Bobs können genutzt werden. Wir empfehlen Ihnen solide Geräte, da die Pisten im Verlaufe des Tages holprig werden und unsolide Geräte riskieren kaputt zu gehen.

TARIFE UND ÖFFNUNGSZEITEN

Schlittenmiete bei der Kasse der Talstation der Standseilbahn: CHF 10.- pro Schlitten

1 schlittelpiste1 Tag Schlitten 
Erwachsene von 25 bis 63 Jahre  CHF. 14.00CHF 22.00
 Jung von 16 bis 24 Jahre CHF. 10.40 CHF 16.00
 Kind von 6 bis 15 Jahre CHF 7.80 CHF 12.30
 Senior ab 64 Jahre CHF 12.00CHF 20.00
Persönlich, nicht übertragbar, nicht austauschbar, nicht rückzahlbar.

Schlitten können bis 15.30 Uhr gemietet werden. Die Schlitten müssen vor 16.30 Uhr bei der Talstation der Standseilbahn abgegeben werden. Nach 15.30 Uhr werden aus Sicherheitsgründen die Schlitten nicht mehr mit der Standseilbahn transportiert. Die Schlittelpiste schliesst um 16.30 Uhr.

Bergbahnen sind mit Magic Pass kostenlos

Öffnungszeiten der Bergbahnen
Plan der Schlittelpiste